AFS Austauschprogramme für interkulturelles Lernen

Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler (Auslandsprogramm), Erwachsene, Gastfamilien.
Zudem kann sich jede/r freiwillig engagieren.

Ausbildungsangebot (Schwerpunkte)

Wie ist der Alltag in einer amerikanischen High-School? Oder in Costa Rica, oder Island?
Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren nehmen an einem AFS Auslandsaufenthalt in einem von 40 Partnerländern teil. Sie leben im Rahmen des Auslandsprogramms für ein Jahr, ein Semester oder ein Trimester bei einer Gastfamilie und besuchen eine öffentliche Schule ihrer Gastgemeinde.
Wie ist der Alltag auf einer amerikanischen High-School? Wie lebt man im schillernden Kalifornien, dem Mekka der Kreativen? Oder in der staubigen Prärie von Texas – ist dort wirklich alles größer und besser? Was hat Hiphop und K-Pop mit den Philippinen zu tun?
Mach die Welt zu deiner Schule. Finde Freund*innen fürs Leben, ein zweites zu Hause, lerne eine neue Sprache und finde raus, was in deinem Leben wichtig ist.

Aufnahmebedingungen

Unterschiedlich je nach Art und Dauer des Programms.